Schule für chinesische Bewegungslehre
Schule für chinesische Bewegungslehre

WT Chi-Kung - Gesundheit durch Bewegung

 

WT Chi-Kung ist der Gesundheitszweig des weltweit bekannten chinesischen Kampfkunstsystems WingTsun. Die über 250 Jahre langen Erfahrungen des WingTsun Systems brachten Techniken und Formen (Bewegungsabläufe) zu Tage, die für das Wohlbefinden von Körper und Geist von unschätzbarem Wert sind.

 

Wie fördert WT Chi-Kung die Gesundheit ?

Die meisten Kopf-, Rücken-, Knie- und Gelenkschmerzen haben ihre Ursache in fehltrainierter, überforderter und verkrampfter Muskulatur. In langsam ausgeübten Bewegungsabfolgen wird der Körper mit Dehn- und Kräftigungsreizen versorgt.

Nach jeder Übungsstunde fühlt man direkt das Ergebnis. Man ist locker, entspannt und gut drauf. Und doch fühlt man, körperlich aktiv gewesen zu sein. Alle körperlichen und auch geistigen Funktionen nähern sich immer mehr dem Niveau guter Gesundheit und Ausgeglichenheit.

WT Chi-Kung sorgt für einen ausbalancierten Bewegungsapparat. Die Gelenke werden so bewegt, dass es bis ins hohe Alter nicht zu Knorpelverschleiß kommen muss. Angegriffener Gelenkknorpel bekommt die Chance, sich mit zunehmend korrigierter Gelenkgeometrie wieder zu erholen.

WT Chi-Kung ist leicht erlernbar.

Spezielle Vorkenntnisse oder körperliche Voraussetzungen sind nicht erforderlich.

In Kleingruppen trainiert man zusammen und doch jeder für sich, bei individueller Betreuung durch qualifizierte, geschulte Übungsleiter.

 

Lernziele im WT Chi-Kung:

- Entwicklung einer natürlichen und gesunden Mobilität.

- Vermittlung eines umfassenden Körperbewusstseins.

- Befähigung zu ganzheitlicher Entspannung, d.h. "Fühlen" der Abhängigkeit zwischen 

  Körper und Geist.

- Lernen und "Erspüren" der ursächlichen Abhängigkeit zwischen Muskelzuständen und

  Schmerzen.

- Aufbrechen "eingefahrener" Bewegungsmuster und Erweiterung der Bewegungsgrenzen

  mit dem Effekt der Bewusstseinserweiterung.

- Die Bewegungen wirken sich positiv auf das Wohlbefinden des/der Übenden aus.

  Sie steigern die Leistungsfähigkeit und vermitteln ein umfassendes Körperbewusstsein.

- Körperliche Widerstandskraft und die Konzentrationsfähigkeit werden gestärkt.

- Die richtige Atmung ist Grundlage jeder Gesundheit und lässt Entspannung überhaupt 

  erst zu.

 

Im WT Chi-Kung gibt es nach oben keine Altersgrenze.

Bereits Schulkinder und Jugendliche können von den positiven Effekten der WT Chi-Kung Bewegungen profitieren. Entspannungs- und Atemübungen sowie traditionelle Qigong Ergänzungsübungen runden den Unterricht zu einem harmonischen Ganzen ab. Auch die Ernährung hat einen großen Einfluss auf die Gesundheit. Deshalb wird auch dieses Thema im WT Chi-Kung Unterricht berücksichtigt.

Neuer Kurs

Tai Chi Chuan (Taijiquan)

 

Inhalte: Grundlagen des Taiji; Taiji Qigong; Bilder aus der 

24er Peking-Form;

einfache Qigong Übungen.

 

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

 

Unterricht immer Dienstags Abend von 18 Uhr bis ca. 19.15 Uhr

10 Unterrichtseinheiten.
Nächster Start am 18.09. 2018. Voranmeldung erwünscht.


Kostenbeitrag: € 95,-

Zahlbar zur ersten Unterrichtseinheit.

 

Voranmeldungen erbeten unter:

E-Mail: tresch40764@web.de

oder www.qigong-langenfeld.net

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel